24.08.2019, written by keks.

teaser-149.png




Neues Feature: Trikotsponsoren werden ab Sonntag um 12.00 Uhr verfügbar sein!




Liebe Manager,


Noch zwei Wochen bis zum regulären Saisonstart und damit neigt sich eine lange Sommerpause dem Ende entgegen. Wir waren in dieser Zeit nicht untätig und wollen mit zwei neuen Features in die Spielzeit 2019/20 starten, die Euch noch mehr in die Rolle des Managers versetzen, der auch für die finanziellen Geschicke des Vereins die Verantwortung trägt. Deswegen kümmert ihr Euch in der nächsten Saison um den Fanartikelverkauf (dazu in den nächsten Tagen mehr) und bekommt ihr ab sofort die Entscheidungsgewalt über den Trikotsponsorenvertrag für die Saison! Dazu gibt es jetzt die wichtigsten Infos:




Manchen ist vielleicht schon aufgefallen, dass der ehemalige Trikotsponsor plötzlich "Ausrüster" heißt. Wir haben für alle 138 SIM-Teams den realen Ausrüster hinterlegt (von A wie Adidas bis Z wie Zeus). Dieser Ausrüster bringt Euch für jedes Spiel Einnahmen, die an die Vorjahresplatzierung geknüpft sind. Insbesondere bei Auswärtsspielen, wo die Ticketeinnahmen fehlen, können aber diese Gelder nicht ausreichen, um die Teamkosten zu decken, sodass jedes Team nun einen Trikotsponsor wählen kann!




Trikotsponsoren bringen auf zwei Wegen Geld: Zuerst für alle Auswärtsspiele, wobei sie bei Siegen natürlich mehr bezahlen als bei Remis oder Niederlagen. Außerdem zahlt jeder Trikotsponsor bei Vertragsunterzeichnung einen Sofortbonus auf Euer Vereinskonto, der aber an ein Saisonziel geknüpft ist. Wer zu hoch pokert und im Endeffekt sein Saisonziel nicht erreicht, muss einen Teil des Geldes im kommenden Sommer zurückzahlen. Wieviel ihr zurückzahlen müsst, hängt natürlich von der Sponsorenwahl ab: Es werden je Tabellenplatz drei verschiedene Sponsorentypen angeboten:



  • Ein riskanter, der eine höherere Sofortzahlung leistet und Siege höher belohnt, bei Niederlagen und Remis aber weniger zahlt und bei Nichterreichen des Ziels auch den höchsten Prozentsatz (85%) wiedersehen will.

  • Eine risikoarme Variante, die weniger Geld direkt zahlt, an die aber nur 40% bei Nichterreichen des Saisonziels zurückgezahlt werden müssen. Dieser Sponsor macht den geringsten Unterschied bei der Vergütung von Siegen, Unentschieden oder Niederlagen.

  • Und schließlich einen Mittelweg, der als Kompromiss eine mittlere Sofortzahlung bei 60% Rückzahlung mit leicht erhöhter Siegprämie vereint.




In jeder Liga kann jeder Sponsor genau einmal gewählt werden, sodass zu langes Zögern dazu führen kann, dass ihr nicht Euren Wunschsponsor bekommt (bei 60 Sponsoren für maximal 20 Erstligisten in einer Liga wird aber natürlich jeder ein ordentliches Angebot wählen können). Die Trikotsponsoren werden Sonntag um 12.00 Uhr freigeschaltet. Wie das funktioniert? Dazu müssen wir kurz in die Mechanik der Sponsorenangebote eintauchen, die nämlich auf drei Stufen verteilt sind, die jeweils an die Teammarktwerte geknüpft sind. Um sicherzugehen, dass z.B. alle Erstligisten auch ein Erstligaangebot bekommen, werdet ihr morgen ab 12.00 Uhr einen Spieler mit dem Nachnamen "Trikotsponsor" in Eurem Kader wiederfinden, der den nötigen Schwellenmarktwert mitbringt, kein Gehalt kostet und nach der Sponsorenwahl direkt wieder entfernt wird.




Hier ein kleiner Vorgeschmack, wie das Menü morgen aussehen wird:








S





Keine Sorge, die Trikots sind nur der Anschaulichkeit wegen hinterlegt und die Wahl des Trikotsponsors wird das real hinterlegte Trikot Eures Teams nicht überschreiben. Wenn es weitere Verständnisfragen gibt, könnt ihr die im Thread Fragen an das Team gerne stellen.




Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Feature und hoffen, dass ihr mit einem guten Vertragsabschluss die Zukunft Eures Vereins zum Positiven lenken könnt!

Log In

Register | Forgot your password?