13.06.2019, written by keks.

An dieser Stelle haben wir bisher Aufsteiger vorgestellt, heute kommt kein Steckbrief zu einem neuen Zweitligist aus Frankreich, Spanien oder Italien - weil es dort nämlich keinen weiteren Aufsteiger geben wird. Wir haben das Modell der zweiten Ligen für die Saison 2019/20 angepasst und möchten es hiermit vorstellen: Ziel war es, die Monotonie von vier Runden gegeneinander aufzubrechen, in weniger beliebten Ligen Teams zu streichen und gleichzeitig die Ligaspielzahl ans Erstliganiveau anzugleichen, um spielfreie Wochenenden zu vermeiden. Wir präsentieren deswegen die European Second Division!




:EuropäischeUnion European Second Division


In der Spielzeit 2019/20 treten in dieser Liga 24 Teams an: Acht englische Zweitligisten sowie sechs Vertreter aus Frankreich, Italien und Spanien. Jedes Team trifft einmal auf jedes andere, sodass nach dem 23. Spieltag ein Zweitligameister feststeht, der zumindest das Relegationsrecht für den Sommer schon sicher hat. Die Punkte und Tore nehmen die Teams dann in ihre nationalen Ligen mit, wo Meister, Auf- und Absteiger ausgespielt:




:Frankreich Ligue 2


:Italien Serie B


:Spanien LaLiga2


Die sechs Zweitligisten der drei Länder spielen noch zweimal gegeneinander, um die Abschlussplatzierungen zu ermitteln und einen nationalen Meister zu krönen. Insgesamt bestreiten die Zweitligisten dieser Länder 33 Ligaspiele in der kommenden Saison.




:England Championship


Die acht englischen Zweitligisten spielen noch einmal gegeneinander. Danach steht ein Meister und Direktaufsteiger fest. Den weiteren direkten Aufstiegsplatz und den Relegationsplatz spielen die Teams auf den Plätzen 2 bis 5 in einem Playoffsystem aus, was an das reale Vorbild in der Championship angelehnt ist. Insgesamt bestreiten die englischen Zweitligisten damit 30 reguläre Saisonspiele und es können bis zu drei Playoffspiele dazukommen.






:Deutschland 2. Bundesliga


Von Änderungen bleiben auch die deutschen Zweitligisten nicht verschont. Wie bereits vor vier Wochen in einem Tweet angedeutet, wird das deutsche Unterhaus aufgestockt. Künftig spielen zwölf deutsche Zweitligisten dreimal gegeneinander, was auch 33 Spieltage macht. Wir werden Euch an dieser Stelle in den kommenden fünf Tagen die restlichen Teams aufstellen, die wir in der nächsten Saison in der SIM begrüßen können.

Log In

Register | Forgot your password?